Sprungziele
Inhalt

Mobilitätsstationen

Die Stärkung des Umweltverbunds (Öffentlicher Verkehr, Fuß- und Radverkehr) und dem damit einhergehenden Wegfall von Wegen mit dem Pkw gehört zu den wesentlichen Bausteinen einer nachhaltigen Mobilität. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen die Potenziale der umweltfreundlichen Verkehrsträger deutlich mehr ausgeschöpft werden. Mobilitätsstationen - Standorte, wo die unterschiedlichen Verkehrsmittel des Umweltverbunds den Nutzenden zur Verfügung stehen - können hierzu einen wichtigen Beitrag leisten.


Die Ziele des Projekts „Raum für neue Mobilität“ sind die Erarbeitung eines Planungskonzepts für Mobilitätsstationen auf regionaler Ebene, die Integration dieses Konzepts als Baustein der regionalen Flächennutzungsplanung und die Erarbeitung einer Umsetzungsstrategie in Zusammenarbeit mit den relevanten Mobilitätsdienstleistern.