Seiteninhalt
10.01.2019

Die Region braucht einen Masterplan Mobilität

Dokumentation des „Impulsforums Mobilität FrankfurtRheinMain“ liegt jetzt vor

Brosch_Impulsforum_Titel

Staus auf den Straßen, ein überlasteter öffentlicher Personenverkehr – die Pendler im Rhein-Main-Gebiet sind täglich mit den Schwachstellen der Verkehrsinfrastruktur in der Region konfrontiert. Der Regionalverband FrankfurtRheinMain will mithelfen, diesen gefühlten Stillstand zu beenden, und hat daher im vergangenen Jahr ein Impulsforum Mobilität durchgeführt. Nun hat der Erste Beigeordnete und Verkehrsdezernent des Regionalverbandes, Rouven Kötter, die Dokumentation der Veranstaltung vorgestellt. Diese weist mit einem eindeutigen Arbeitsauftrag in die Zukunft: Die Region braucht einen Masterplan Mobilität!
Hier finden Sie die Pressemitteilung zum Thema.
Die Dokumentation des Impulsforums können Sie sich hier herunterladen.

 

 


Zu allen News