Seiteninhalt
18.12.2018

EU fördert freies WLAN in der Metropolregion

23 Kommunen werden bezuschusst

wifi4eu_flaggen

Über Gutscheine im Wert von bis zu 15.000 Euro freuen sich 23 Kommunen aus der Metropolregion FrankfurtRheinMain. Mit dem Geld fördert die EU die Einrichtung eines öffentlichen, kostenlosen WLANs an einem zentralen Platz. Unterstützt wurden die Kommunen bei der Antragstellung vom Europabüro der Metropolregion, das so dazu beitrug, dass gut zehn Prozent der Fördergelder, die an deutsche Kommunen vergeben wurden, in der Rhein-Main-Region landeten.

In der Pressemitteilung finden Sie genauere Informationen.

 

 


Zu allen News