Seiteninhalt
21.05.2019

Fahrradreparaturstation am Frankfurter Flughafen ist gut für Zweirad-Pendler

Regionalverband FrankfurtRheinMain akquiriert EU-Mittel und bringt Partner zusammen

Reparaturstation

Am Frankfurter Flughafen steht nun am Fernbusbahnhof P36 eine Fahrradreparaturstation neben den sechs E-Bike-Boxen, die bereits Ende 2018 aufgestellt wurden. Ab sofort finden Radpendelnde dort alles Nötige, um ihr Fahrrad sicher abstellen oder kleinere Reparaturen selbst vornehmen zu können. 60 Prozent der Kosten für die Reparaturstation von etwa 30.000 Euro wurden aus EU-Fördermitteln des Projekts CHIPS beigesteuert. Der Regionalverband brachte die Projektpartner – Fraport AG und Gateway Gardens Grundstücksgesellschaft – zusammen und akquirierte die Fördergelder in Brüssel.

Ausführliche Infos in der Pressemitteilung vom 20. Mai.

 

 


Zu allen News