Seiteninhalt
19.06.2018

Gute Anbindung an Frankfurt, mehr Auslastung im Güterverkehr und Schutz vor Verkehrslärm

Erster Beigeordneter Kötter wird Vize der Allianz für den Rhein-Alpen-Korridor

v. l.: Paolo Balistreri, Conny Bieze, Rouven Kötter

Die „Interregionale Allianz für den Rhein-Alpen-Korridor“ hat einen neuen Vize-Vorsitzenden: den Ersten Beigeordneten des Regionalverbandes, Rouven Kötter. Der Rhein-Alpen-Korridor ist die wichtigste europäische Zugverbindung und verläuft von Rotterdam nach Genua durch dicht besiedelte Gebiete und durch sensible Kulturlandschaften. Ihr Betrieb und Ausbau stellt deshalb für die Anrainerländer und -kommunen große Chancen und Herausforderungen dar, denen sich Kötter in seinem neuen Amt zuwenden möchte.
Mehr ...

Auf dem Foto v. l.: Paolo Balistreri, Conny Bieze, Rouven Kötter

 

 


Zu allen News