Seiteninhalt
25.07.2018

Kommunen bauen mehr Wohnungen

Regionalverband legt neueste Zahlen zu Baufertigstellungen vor

Geschosswohnungsbau
© Fotolia 

Im Jahr 2017 wurden im Gebiet des Regionalverbandes FrankfurtRheinMain rund 11.600 Wohnungen fertiggestellt. Dies entspricht einem Anstieg gegenüber den drei Vorjahren um 27 Prozent. Insbesondere in den beiden Großstädten Frankfurt und Offenbach ist eine rege Bautätigkeit zu verzeichnen. Verbandsdirektor Thomas Horn und Erster Beigeordneter Rouven Kötter freuen sich über diese positive Entwicklung, sehen aber weiter Handlungsbedarf und möchten die Mitgliedskommunen während der zur Zeit laufenden Neuaufstellung des Regionalen Flächennutzungsplans bei der Ausweisung neuer Wohnbaugebiete beraten und unterstützen.
Mehr ...

 

 


Zu allen News