Seiteninhalt
31.08.2018

Link to Europe

Europabüro der Metropolregion mit eigenem Web-Auftritt

Screenshot Website Europabüro

Das Europabüro der Metropolregion FrankfurtRheinMain geht jetzt mit einem eigenen Internetauftritt online. So wird die Suche nach Förderprogrammen, Stellungnahmen und Positionspapieren erheblich erleichtert. Zugleich informiert die Website über europäische Projekte, Veranstaltungen und die Serviceangebote des Büros. „Die Entscheidungen, die von der Europäischen Union in Brüssel getroffen werden, gewinnen stetig an Bedeutung für die regionale und kommunale Ebene. Unser Europabüro schlägt deshalb die wichtige Brücke zwischen FrankfurtRheinMain und der ‚Hauptstadt‘ der EU“, sagt Rouven Kötter, Erster Beigeordneter des Regionalverbandes und Kommissionsvorsitzender des Europabüros.


Hier geht es zur neuen Internetseite:

www.europabuero-frm.de


Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung vom 31.08.

 

 


Zu allen News