Seiteninhalt
21.06.2019

Verbandskammer spricht sich für Stärkung der Mittelzentren aus

Reaktion auf Vorhaben des hessischen Wirtschaftsministeriums

Mittelzentrum Eschborn

Die Verbandskammer hat sich für den Erhalt ihrer Mittelzentren ausgesprochen. Sie forderte die Landesregierung in einem von Verbandsdirektor Thomas Horn eingebrachten Antrag auf, Mittelzentren zu stärken und nicht zu schwächen. Eine Herabstufung zu Grundzentren - diese hätte erhebliche finanzielle Kürzungen zur Folge - wird abgelehnt.
Der verabschiedete Antrag ist eine Reaktion auf ein Vorhaben des hessischen Wirtschaftsministeriums. Es hat eine Expertenkommission mit der Aufgabe betraut, das sogenannte System der „Zentralen Orte“ zu überarbeiten, um eine möglichst flächendeckende Versorgung der Bevölkerung mit Waren, Arbeitsplätzen sowie öffentlichen und privaten Dienstleistungen sicherzustellen.

Mehr zum Thema erfahren Sie hier in der Pressemitteilung vom 21. Juni.

 

 


Zu allen News