Seiteninhalt
 

Presse


Downloads >>

Filme >>


 

Pressemitteilungen

 

 

Horn zum Verbandsdirektor gewählt, Kötter wird Erster Beigeordneter

Amtsantritt der neuen Dezernenten im Regionalverband FrankfurtRheinMain am 1. März 2018

Mit 84 Ja- von 91 möglichen Stimmen wurde in der heutigen Sitzung der Verbandskammer des Regionalverbandes FrankfurtRheinMain im Frankfurter Römer Thomas Horn (CDU) zum Verbandsdirektor gewählt. Der 57-jährige Jurist tritt sein Amt am 1. März 2018 an. Horn ist seit 1. Juli 2015 hauptamtlicher Beigeordneter des Verbandes und war zuvor 20 Jahre lang Bürgermeister von Kelkheim. Von Juli 2009 bis Juni 2015 war er ehrenamtlich Vorsitzender der CDU-Gruppe in der Verbandskammer.

Einen Lebenslauf sowie ein Foto von Thomas Horn finden Sie hier:
www.region-frankfurt.de/Gremien/Vorstand
www.region-frankfurt.de/Presse/Downloads

Ebenso wurde mit 84 Ja-Stimmen Rouven Kötter (SPD) zum Ersten Beigeordneten gewählt, auch er tritt sein Amt am 1. März kommenden Jahres an. Der 37-jährige Betriebswirt ist seit neun Jahren Bürgermeister von Wölfersheim und seit dem Jahr 2012 Vorsitzender der SPD-Gruppe in der Verbandskammer.

Einen Lebenslauf sowie ein Foto von Rouven Kötter finden Sie hier:
http://rouvenkoetter.de/links-downloads/

Die Amtszeiten des derzeitigen Verbandsdirektors Ludger Stüve (SPD) und der derzeitigen Ersten Beigeordneten Birgit Simon (Grüne) laufen am 28. Februar nächsten Jahres aus.

 

Zurück