Seiteninhalt
 

Presse


Downloads >>

Filme >>


 

Pressemitteilungen

 

 

Oberursel: Reiten und Wohnen beim Siedlungslehrhof

Unterlagen zur geplanten Flächennutzungsplan-Änderung können eingesehen werden

Am nordwestlichen Stadtrand von Oberursel zwischen „Camp King“-Areal und B 455 soll das Gelände des denkmalgeschützten ehemaligen Siedlungslehrhofs in seinem Bestand erhalten werden. Zu diesem Zweck möchte die Stadt auf einer Fläche von 2,2 Hektar den Regionalen Flächennutzungsplan so ändern, dass die bestehende Nutzung durch einen Reitbetrieb auch für die Zukunft sichergestellt ist.

Bürgerinnen und Bürger können sich zu dem Vorhaben in der Zeit von Dienstag, 8. Januar, bis Mittwoch, 6. Februar 2019, äußern. Die Planunterlagen sind in dieser Zeit im Internet unter www.region-frankfurt.de/beteiligungsverfahren einsehbar, auch ein Beteiligungsformular steht zur Verfügung. Zudem können die Unterlagen auch in der Geschäftsstelle des Regionalverbandes FrankfurtRheinMain, Poststraße 16, Frankfurt (Nähe Hauptbahnhof), angeschaut werden. Die Bürozeiten sind montags bis donnerstags von 9 bis 17 Uhr und freitags von 9 bis 13 Uhr.

 

Zurück