Sprungziele
Inhalt
 
Datum: 28.10.2019

Kommunen erhalten Fördergelder für offenes WLAN

Europabüro unterstützt die Bewerbung

Wieder können sich Kommunen aus der Metropolregion FrankfurtRheinMain über einen Zuschuss der EU für die Einrichtung öffentlicher WLAN-Hotspots freuen. Eichenbühl, Friedberg, Dipperz, Brombachtal, Künzell, Limburg, Laubach, Geisenheim und Trebur haben sich erfolgreich um Mittel aus dem Programm "WiFi4EU" beworben. Unterstützt wurden sie dabei vom Europabüro der Metropolregion.

Mehr ...

 

Zurück zu allen Mitteilungen