Sprungziele
Inhalt

Pressemitteilungen

  

 


 17.06.2024

Neue Radabstellanlagen in Usingen

Die Radinfrastruktur im Gebiet des Regionalverbands FrankfurtRheinMain wird kontinuierlich modernisiert und erweitert. Nun hat die Stadt Usingen im Rahmen des 6. Bike+Ride-Sammelantrags insgesamt 76 neue Radabstellplätze fertig gestellt. Umgesetzt wurden die Stellplätze an den Standorten Parkplatz Innenstadt, Parkplatz Hallenbad, Parkplatz Usinger Carneval Verein (UCV), an der Sportanlage Muckenäcker sowie am Hattsteinweiher.
Steffen Wernard, Bürgermeister ...
 » weiterlesen

 


 13.06.2024

Neue Radabstellanlagen in Mörfelden-Walldorf

Kontinuierlich modernisiert und erweitert wird die Radinfrastruktur im Gebiet des Regionalverbands FrankfurtRheinMain. Jetzt hat die Stadt Mörfelden-Walldorf im Zuge des 6. Bike+Ride-Sammelantrags 5 Fahrradboxen, 1 Reparaturstation und 8 Anlehnbügel mit je zwei Abstellplätzen fertig gestellt. Insgesamt entstanden 21 Radstellplätze am Bürgerhaus Mörfelden-Walldorfund am Bahnhof Mörfelden. Die Reparaturstation am Bahnhof Walldorf wird erst nach der Sanierung im ...
 » weiterlesen

 


Paradies für Frösche und Molche

Eine Kaskade von Teichen, die ineinander überfließen, blühende Wiesenflächen, ein Sandarium und zahlreiche Nistplätze für Insekten und Kleintiere: Der private Garten von Wilhelm und Mechthild Goy in Bruchköbel ist ein wasserreiches Refugium für die Natur – hier haben unter anderem Erdkröten, Teichfrösche sowie Berg- und Teichmolche eine Heimat gefunden.
Jetzt öffneten ...
 » weiterlesen

 


 06.06.2024

Planungen für Lückenschluss haben begonnen

Die Planungen für einen neuen Fahrradweg zwischen Hammersbach Langen-Bergheim und Limeshain-Rommelhausen sind gestartet. Der Radweg soll entlang der Landesstraße 3191 verlaufen und für eine bessere Verbindung der beiden Orte mit dem Rad sorgen. Dieser Lückschluss in der überörtlichen Fahrradroute geschieht unter Koordination der Regionalverbandes und ist ein Teil von dessen Mobilitätsstrategie.
...
 » weiterlesen

 


 23.05.2024

Wie Kommunen auf klimabedingte Hitzebelastungen reagieren können

Die Folgen der Klimakrise werden auch in den Städten und Gemeinden der Region FrankfurtRheinMain immer spürbarer. So können heiße Tage, tropisch warme Nächte und ausgedehnte Hitzewellen die Lebensqualität und Gesundheit von Menschen stark beeinträchtigen. Welche Möglichkeiten bestehen für Kommunen, um gesundheitliche Risiken für die Bürgerinnen und Bürger vor Ort zu verringern?
Hitze-Belastung ...
 » weiterlesen

 


 07.05.2024

Zu Gast bei den Gewinnergärten

An sechs Terminen von Mai bis Juli 2024 laden die Gewinnerinnen und Gewinner des Fotowettbewerbs „Blühende Gärten“ in ihre Privatgärten oder kommunalen Grünanlagen in der Rhein-Main-Region ein.
In den grünen Oasen der Städte Raunheim, Kelkheim und Frankfurt am Main und den Privatgärten in Karben, Bruchköbel und Offenbach am Main bekommen Interessierte Gelegenheit, die Menschen ...
 » weiterlesen

 


 30.04.2024

CiderWorld: Verkostung, Vernetzung und Vielfalt

Die größte Apfelweinmesse der Welt ist beendet und war erneut ein großer Erfolg. Auch der Regionalverband FrankfurtRheinMain zeigte sich auf der diesjährigen CiderWorld und lud kleinere Keltereien sowie Streuobst-Aktive aus der Region ein, ihre Produkte zu präsentieren. Außerdem warb der Verband für Erhalt und Pflege regionaler Streuobstwiesen.
Los ging die CiderWorld ...
 » weiterlesen

 


 17.04.2024

Zahl der Beschäftigten in Metropolregion erreicht neues Rekordniveau

Die Beschäftigung in FrankfurtRheinMain erreicht einen neuen Höchststand: Zum ersten Mal gibt es in der Metropolregion 2,55 Millionen sozialversicherungspflichtig Beschäftigte. Zugleich zeigt sich eine deutliche Abschwächung dieser Dynamik: So betrug der Zuwachs an Beschäftigten im Jahr 2023 nur noch 1,1 Prozent gegenüber einem Zuwachs von 2,1 Prozent in 2022.
Alle genannten Zahlen stammen ...
 » weiterlesen

 


 08.04.2024

Von Mispelchen im Calvados, Sensenarbeit und dem bemerkenswerten Kirdorfer Feld

Der Frühling steht vor der Tür! Passend dazu gibt es frisch aus der Druckerei die neue Ausgabe des „Apfelboten“, das Magazin der Hessischen Apfelwein- und Obstwiesenroute. Die aktuelle Ausgabe Frühjahr/Sommer 2024 bietet erneut interessante Themen rund um Streuobst und Apfelwein.
So geht die Redaktion des „Apfelboten“ in einem Beitrag der geheimnisvollen Frage ...
 » weiterlesen

 


 04.04.2024

Der aktuelle Newsletter des Verbandes ist jetzt erhältlich

Der Newsletter I/2024 des Regionalverbandes ist da. Er steht nun zum Download bereit.
Themen:
RegFNP steht im Fokus
Thomas Horn: Ein Macher geht in den Ruhestand
Machbarkeitsstudie Radschnellweg FRM4 liegt vor
Beteiligungsprozess im Projekt transform-R
Regionalverband unterzeichnet Gleisanschluss-Charta
Neue Elemente aus Wetterau für Kulturlandschaftskataster
Vernetzungstreffen der Grünflächen- und Umweltämter
Vorschau auf Apfelweinmesse ...
 » weiterlesen