Sprungziele
Inhalt

Pressemitteilungen

  

 


 19.02.2024

Feedback zu neuer Radschnellweg-Trasse erwünscht

Der geplante Radschnellweg FRM7 soll in einigen Jahren die Städte Frankfurt am Main, Maintal und Hanau miteinander verbinden. Die gesamte, nördlich des Mains verlaufende Strecke wird vom Ostbahnhof Frankfurt bis zum Hanauer Stadtzentrum voraussichtlich rund 17 Kilometer lang sein.
Der Regionalverband FrankfurtRheinMain hatte die Machbarkeitsstudie für den FRM7 zwar schon vor einiger ...
 » weiterlesen

 


 15.02.2024

Bevölkerung und Beschäftigung in der Region nehmen zu

Die Bevölkerung in der Region FrankfurtRheinMain wächst wieder. Wie auch die Beschäftigung: Verbandskommunen registrieren teils eine deutliche Zunahme von bis zu 10 Prozent und mehr im Zeitraum 2017 bis 2022. Diese Zahlen stammen aus der aktuellen Regionalstatistik, die der Regionalverband FrankfurtRheinMain gerade veröffentlicht hat.
Unter dem Titel „Auf einen Blick“ bündelt ...
 » weiterlesen

 


 13.02.2024

Letzte Chance: Aussteller bei der CiderWorld werden!

Beeindruckend: Die CiderWorld ist die Weltleitmesse für Apfelwein, Cider und Co. Darüber hinaus ist sie die wohl wichtigste internationale Plattform für die Verkostung, den Austausch und den Verkauf rund um das Thema Apfelwein.
Als einer der Hauptpartner der CiderWorld gibt der Regionalverband FrankfurtRheinMain kleineren Keltereien aus dem Verbandsgebiet die exklusive Chance, ...
 » weiterlesen

 


 09.02.2024

Welche Verkehrsmittel nutzen wir?

Sie zählt weltweit zu den größten Erhebungen zum Thema Mobilität: Die Rede ist von der bundesweiten Studie „Mobilität in Deutschland (MiD). Dabei werden seit April 2023 in einem Zeitraum von 12 Monaten rund 180.000 Haushalte zu ihrem Verkehrsverhalten und ihren alltäglichen Wegen befragt. Nun geht die wichtige Grundlagenstudie in den Endspurt.
Noch ...
 » weiterlesen

 


 07.02.2024

Wie Rechenzentren möglichst nachhaltig angesiedelt werden können

FrankfurtRheinMain hat sich aufgrund des Internetknotens DE-CIX zu einem global bedeutsamen Datendrehkreuz entwickelt. Weil der Aufbau von Verbindungen zwischen Netzbetreibern, Internet Service Providern, Content-Anbietern und Firmennetzen hier deutlich einfacher als andernorts ist, siedeln sich in der Region vermehrt Rechenzentren an. Und angesichts zunehmender Digitalisierung und wachsender Datenströme gibt es großen Bedarf, weitere ...
 » weiterlesen

 


 06.02.2024

Rouven Kötter erneut in den Lenkungskreis der Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität gewählt

Optimierte Anbindungen an den öffentlichen Personennahverkehr und verbesserte Bedingungen für den Fuß- und Radverkehr: Für diese Ziele setzt sich die Arbeitsgemeinschaft Nahverkehr Hessen ebenso ein wie der Regionalverband FrankfurtRheinMain.
Für die Wahlperiode 2024/2025 der Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität wurde Rouven Kötter, Erster Beigeordneter des Regionalverbandes, erneut in den Lenkungskreis der Arbeitsgemeinschaft gewählt. Damit ...
 » weiterlesen

 


 05.02.2024

Starkes Zeichen für Schienengüterverkehr: Regionalverband unterzeichnet Gleisanschluss-Charta

„Gleisanschlüsse sind ein wichtiger Standortfaktor für Wirtschaft und Kommunen. Sie bilden die Voraussetzung, dass Güterverkehre zunehmend auf die Schiene verlagert werden können. Davon profitiert am Ende die gesamte Region“, ist sich Rouven Kötter, Erster Beigeordneter und Mobilitätsdezernent des Regionalverbands FrankfurtRheinMain sicher. Damit diese Schieneninfrastruktur erhalten und ausgebaut wird, hat der Regionalverband ...
 » weiterlesen

 


 01.02.2024

"Nur ein Sturm im Wasserglas"

Seit wenigen Wochen liegt der erste Verwaltungsentwurf des neuen Regionalen Flächennutzungsplanes für den Ballungsraum FrankfurtRheinMain vor. Dieser bildet mit dem Regionalplan Südhessen ein gemeinsames - in der Bundesrepublik einzigartiges - Planwerk.
Grundlage für den Entwurf waren zum einen Gespräche mit den 80 Städten und Gemeinden im Verbandsgebiet und zum anderen das Regionale Entwicklungskonzept ...
 » weiterlesen

 


 31.01.2024

Radschnellverbindung FRM4: Machbarkeitsstudie fertig

Im Westen Frankfurts ist ein wichtiger Teil für das regionale Radwegenetz in Planung: Die erarbeitete Vorzugstrasse der Radschnellverbindung FRM4 beginnt in Eschborn und von dort soll ein nördlicher Trassenarm bis nach Schwalbach am Taunus führen. Ein südlicher Trassenarm verläuft über Sulzbach (Taunus) nach Bad Soden am Taunus. Außerdem ist geplant, dass die Verbindung ...
 » weiterlesen

 


 11.01.2024

Landschaftsobstbauer: 5. Fortbildungsstaffel geht an den Start

Pflanzen, Baumpflege, Ernte, Veredelung: Die Jahresfortbildung zum Streuobstbaumschnitt geht in die fünfte Runde. Am 9. Januar 2024 begannen die angehenden Landschaftsobstbauern ihren Zertifikatskurs beim Streuobstexperten Josef Weimer. Die Jahresschulung, die vom Regionalverband FrankfurtRheinMain in Kooperation mit dem Regionalen Streuobstzentrum MainÄppelHaus Lohrberg veranstaltet wird, findet bereits zum fünften Mal statt.
Weitere Infos im Streuobstportal ...
 » weiterlesen